Freedoom – Breche aus! (CD)

  • von
Fontcover freedoom breche aus

Breche aus!, so der Titel der zweiten EP der Zweimann-Formation Freedoom. Erschienen ist dieser Silberling im August 2020

Produziert wurde diese Scheibe ohne Label komplett in Eigenregie.

Trackliste

TrackTitelLänge
1Breche aus!4:03
2Gier frisst Hirn1:31
3Spring!3:00
4Mutter Erde2:43
5Sugardaddy und Sugarbabe3:02
6Uhrwerk1:13
7Neuanfang2:28
Gesamtdauer:18:00
Backcover freedoom breche aus

Volle Energie auf den Laser

CD freedoom breche aus

Wiedermal liegt eine CD vor mir, die komplett in Eigenregie produziert wurde. Nach Billy Barfly somit schon die zweite dieser Sorte auf diesen Seiten. Und ich muss sagen, dass ich auch wirklich gefallen an dieser DIY Geschichte finde und es mir eine Menge Respekt abverlangt. Freedoom spielen einen selbst bezeichneten Metal-Punk-Core mit deutschen Texten.

Der Opener und Titelgebende Track Breche aus! ist auch gleich der längste der Platte, meiner Meinung nach vielleicht etwas zu lang. Hinten raus zieht es sich etwas. Die weiteren Tracks sind da deutlich besser abgestimmt. Nachdem Gier frisst Hirn das Gaspedal mal ordentlich durchdrückt, tritt Spring! wieder auf die Bremse und wird sogar zum ersten mal sowas wie melodisch. Und dann irgendwann: Sugardaddy und Sugarbabe… Wenn es viel Licht und Schatten auf der Platte gibt, dann gehört dieser Track mal ganz weit ins Licht. Der Track ist rhythmisch, melodisch, cooles Gitarrenplay – mehr davon! Gerade in Verbindung mit der rotzigen Stimme mein persönlicher Track der Platte.

Das ganze klingt schon ziemlich rau, ist somit vor dem Hintergrund der DIY-Produktion aber auch einfach ehrlich. Dennoch würde mich interessieren, was dabei raus kommt, wenn sich mal ein erfahrener Produzent dahinter klemmt. Denn ich denke, dass man durchaus mehr aus so einer CD machen kann, wenn man hier und da an den richtigen Schrauben dreht.

Was auf die Ohren

Im Netz findet man allgemein nicht wirklich viel über Freedoom, warum auch immer. Bei Youtube kann man sich aber die Lieder mit Cover-Standbild anhören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zugabe – Zugabe – Zugabe

Die CD komm in einem einfachen bedruckten Pappschuber, das wars. Absolut ausreichend für eine DIY-Produktion, auch wenn ich persönlich mich immer über ein Textblatt freue.


DAS LETZTE

Die Zweimann-Kapelle Freedoom hat mit Breche aus! ihre zweite EP veröffentlicht, und zwar in bester DIY-Manier. Dadurch klingt das ganze ziemlich rau, macht es aber auch wieder charmant. Mich erinnert das an meine jungen Tage – in der Garage meines Kumpels zockte seine Band mit einfachstem Equipment bis zum Eintreffen der Cops. Nur mit dem Unterschied, dass Freedoom im Vergleich tatsächlich noch ihre Instrumente einigermaßen gut beherrschen. Wer also 5€ über hat, der sollte die Jungs mal in den sozialen Netzwerken anschreiben und ein Exemplar ordern. Für die Kohle kann man definitiv schlechteres kaufen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.